Innichen und das Hochpustertal bieten einen traumhaften Winterurlaub am Fuße der Drei Zinnen.  Es erwarten Sie 90 km Pisten, 30 moderne Aufstiegsanlagen, malerische Bergkulisse und Pisten aller Schwierigkeitsgrade! Mit dem Zusammenschluß der Skigebiete Helm und Rotwand wächst das Skigebiet Sextener Dolomiten zum größten Skigbiet in den östlichen Dolomiten.  Zudem ist das Skizentrum Sextener Dolomiten Teil des Dolomiti Superski Verbandes mit insgesamt 450 Aufstiegsanlagen und 1.220 km Pisten. 



Mit einem Skipass mehrere Skigebiete im Hochpustertal nutzen:
Das Skizentrum Hochpustertal bietet Anfängern, Familien und Geübten jede Menge Winterspaß! 7 Skigebiete, 1 Skipass… dazu eine atemberaubende Bergkulisse! Das bietet Ihnen nur das Hochpustertal! 

Skigebiet Helm – der Eventberg im Hochpustertal
Skifahren mit Blick auf den Helm und die Sextner Sonnenuhr… 21 Pistenkilometer erwarten Sie im Skigebiet Helm. Die Talstation liegt nur 300 m vom Helm-Hotel entfernt… unser kostenloser Hotel-Shuttle bringt Sie gern hin!  Das Skigebiet Helm verfügt über die längste Abfahrt im Hochpustertal, knapp 5 km lang!

Skigebiet Rotwand – ideal für Familien
Von Bad Moos aus bringt Sie die Umlaufbahn hinauf in die Winter-Wunder-Welt der Rotwandwiesen, umrahmt vom majestätischen Dolomitenmassiv! Dieses Skigebiet ist für Familien mit Kindern ideal! Weitum bekannt sind die riesigen Schneemänner und Eisburgen, die Erlebnis-Rodelbahn, Rentierschlittenfahrten, Zeitnehmungsanlage und der Spielplatz für Kinder. 

Skigebiet Haunold – der Berg für die gesamte Familie
Von Innichen aus erobern Sie den Haunold mit seinen leichten bis mittelschweren Skipisten! Snowboarder kommen im Snowboardpark auf Ihre Kosten!

Skiverbindung Helm - Rotwand


Ein jahrzehntelanger Traum wird Wirklichkeit!
Zwei hochmoderne 8er Gondelbahnen vereinen ab dem neuen Skiwinter 14/15 die Skigebiete helm und Rotwand. Für alle Skifans stellen die neue Dreizinnen-Abfahrt und die neue Steingartenpiste ein ultimatives Highlight dar.Vom Stiergarten auf 2100 m können Skisportler eine völlig neue Perspektive auf die Sextener Dolomiten genießen mit grandiosem Blick auf die Drei Zinnen. Damit erreicht die Region ein Pistennetz von insgesamt 90 km.

verbindung-helm-rotwand_thumb_thumb 

Mit dem Skipass Sextener Dolomiten stehen Ihnen zudem die Skigebiete Toblach, Prags, Kreuzbergpass, Val Comelico und Waldheim zur Verfügung!

Unser Ski-TIPP:
Bei einem Aufenthalt von 7 Tagen empfiehlt sich der 4+2 Skipass mit 4 Tagen im Hochpustertal und 2 Tagen in einem Dolomiti-Superski-Skigebiet Ihrer Wahl... die Umrundungen Sella Ronda und Grande Guerra sowie der Kronplatz erwarten Sie!
Giro Tour: Für Abwechslung sorgt der sogenannte "Giro delle Cime" in dem Skigebiet Sextener Dolomiten. Sie führt über 4 Skigebiete: Helm, Rotwand, Kreuzberg nach Val Comelico.
Ski Pustertal Express: im 30 minuten Takt verbindet der Ski Zug die Skigebiete Helm und Kronplatz! Einfach ohne Auto können Sie somit insgesamt 200 km Skipisten genießen!

ski-pustertal-express